Informationen für die Abrechnung

Informationen für die Abrechnung

Betriebsnummern und Institutions-Kennzeichen der IKK Nord

SachverhaltNummer
Betriebsnummer - Rechtskreis Ost und West142 285 71
Institutions-Kennzeichen  - Rechtskreis West101 300 129
Institutions-Kennzeichen  - Rechtskreis Ost100 202 549

Rechtskreiszuordnung der Bundesländer

RechtskreisBundesländer
WestBaden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein
OstBerlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

Maschinelle Meldungen und Beitragsnachweise

SachverhaltAdresse / Nummer
DEÜV-Empfänger-Betriebsnummer
(Daten-Annahmestelle bei der BITMARCK Service GmbH)
379 125 80
PostadresseBITMARCK Service GmbH
Friedrich-Ebert-Straße
51429 Bergisch Gladbach
E-Mail-Adresseag(at)gkv-daten.de

Bankverbindungen der IKK Nord

Bankverbindung
Commerzbank AG
IBAN: DE27 2144 0045 0842 2008 00 BIC: COBADEFFXXX
Sparkasse Mittelholstein AG
IBAN: DE08 2145 0000 0000 0306 70 BIC: NOLADE21RDB
Postbank AG
IBAN: DE21 2001 0020 0750 5222 08 BIC: PBNKDEFF200

Fälligkeitstermine 2020

Einreichung Beitragsnachweise 1)
1. Halbjahr27.1.24.2.25.3.24.4.25.5.24.6.
2. Halbjahr27.7.25.8.24.9.26.10.24.11.22.12.
Zahlung Beiträge 2)
1. Halbjahr29.1.26.2.27.3.28.4.27.5.26.6.
2. Halbjahr29.7.27.8.28.9.28.10.26.11.28.12.

Hinweis: Maßgeblich ist der Hauptsitz der Einzugsstelle (Krankenkasse). Sitz der IKK Nord ist die Landeshauptstadt Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern.

1) Zur Wahrung der Frist muss der Beitragsnachweis am Vortag bis spätestes 23.59 Uhr bei der IKK Nord vorliegen.

2) Sowohl der 24. als auch der 31.12 gelten nicht als bankübliche Arbeitstage.

Beitragszahlung per Scheck

Zentrale AnnahmestelleHinweis
IKK Nord
Finanzbuchhaltung
Postfach 110 146
17041 Neubrandenburg
Bitte senden Sie Ihre Schecks unabhängig vom Betriebssitz
oder Beschäftigungsort der Arbeitnehmer nur an
unsere zentrale Verarbeitungsstelle
Erläuterungen
Die Beitragsforderung ist eine sog. Bringschuld (§ 270 Abs. 1 BGB). Der Beitragsschuldner trägt das Risiko des Zahlungsweges. Erfüllungsort ist der Sitz der Einzugsstelle.
Deshalb gelten für die tatsächliche Bestimmung des drittletzten Bankarbeitstages auch die Verhältnisse am Sitz der jeweiligen Einzugsstelle (Hauptverwaltung). Dies gilt auch in den Fällen, in denen einer der drei letzten Bankarbeitstage auf einen nicht bundeseinheitlichen Feiertag fällt.
Bei der Feststellung der drei letzten Bankarbeitstage ist zu berücksichtigen, dass sowohl der 24. als auch der 31.12 eines Jahres nicht als bankübliche Arbeitstage gelten.

Arbeiten im Ausland (Entsendung)

SachverhaltLink
Merkblätter und Vordrucke zum Thema Arbeiten im Ausland (Entsendung) bei Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung - Ausland beim GKV-Spitzenverband

www.dvka.de

Arbeitgeber-Seminarunterlagen zum Download

BeschreibungDokument
Seminar-Unterlagen 2019 / 2020Download
Seminar-Unterlagen 2018 / 2019Download
Seminar-Unterlagen 2017 / 2018Download
Seminar-Unterlagen 2016 / 2017Download
Seminar-Unterlagen 2015 / 2016Download
Seminar-Unterlagen 2014 / 2015Download
X

Nutzungshinweise

Nikk ist der neue Chatbot der IKK Nord, er beantwortet Ihre Fragen und steht Ihnen täglich 24 Stunden zur Verfügung. Der Chatbot befindet sich noch in einer Testphase und ist stetig in Entwicklung. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn noch nicht alles funktioniert. Die Antworten sind daher nicht rechtsverbindlich, sie dienen lediglich der ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung der IKK Nord.

Bitte beachte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Diesen Hinweis schließen
Diesen Hinweis schließen