Detailansicht

BKK-Landesverband NORDWEST und IKK Nord kooperieren

| Pressemitteilungen 

Der BKK-Landesverband NORDWEST und die IKK Nord arbeiten ab dem 1. Oktober 2020 noch enger zusammen. Das sieht die Kooperationsvereinbarung vor, die (jetzt) von beiden Vertragspartnern unterschrieben worden ist.

Durch die Bündelung der Aktivitäten der beiden Kooperationspartner mit einem gemeinsamen Marktanteil von über 20% soll die Vertretung der Interessen der IKK und der BKK in den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern (Federführung IKK Nord) und Schleswig-Holstein (Federführung BKK-Landesverband NORDWEST) wirtschaftlich verbessert und leistungsfähiger gestaltet werden. Ralf Hermes, Vorstand der IKK Nord: „Mit einem gemeinsamen Marktanteil von über 20% können wir die Interessen der unternehmensnahen Krankenkassen noch wirkungsvoller vertreten.“ Dr. Dirk Janssen, stellv. Vorstand des BKK-Landesverbandes NORDWEST, ergänzt: „Zusammen vertreten die Betriebskrankenkassen und die IKK Nord in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein knapp 800.000 Versicherte. Der Schulterschluss ermöglicht uns, unsere Kräfte zu bündeln.“ Dies gilt insbesondere u.a. für den gesamten Vertragsbereich, also der ärztlichen und zahnärztlichen Versorgung, Krankenhäuser und Apotheken, Rettungsdiensten und Krankentransporten, im Pflege- und Reha-Bereich wie auch für fachpolitische Gespräche mit den anderen Kassenarten, der Politik und Ministerien. Ziel ist eine Qualitätssteigerung und Erhöhung der Wirtschaft-lichkeit, um gleichgelagerte Aktivitäten zu bündeln. Für die Versicherten ändert sich nichts.

Über die IKK Nord
Die IKK Nord ist ein regionaler Krankenversicherer, mit dem Handwerk fest verbunden und für rund 226.000 Versicherte in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein zuständig.

Über BKK-Landesverband NORDWEST
Der BKK-Landesverband NORDWEST ist die Interessensvertre-tung der Betriebskrankenkassen und schließt für die Versicher-ten in NRW, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern die Versorgungsverträge mit den Partnern im Gesundheitswesen. Aktuell zählt der BKK-Landesverband NORDWEST 20 Betriebskrankenkassen mit knapp 3 Millionen Versicherten.

Ansprechpartnerinnen:
Karin Hendrysiak, Pressesprecherin
Tel.: 0201/179-1511, Mobil: 0170/9235426
E-Mail:Karin.Hendrysiak@bkk-nordwest.de

Angelika Stahl, Pressesprecherin
Tel.: 0381 367-2806, mobil: 0160/96321337
E-Mail: angelika.stahl@ikk-nord.de

Presseinformation zum Download.

Zurück
X

Nutzungshinweise

Nikk ist der neue Chatbot der IKK Nord, er beantwortet Ihre Fragen und steht Ihnen täglich 24 Stunden zur Verfügung. Der Chatbot befindet sich noch in einer Testphase und ist stetig in Entwicklung. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn noch nicht alles funktioniert. Die Antworten sind daher nicht rechtsverbindlich, sie dienen lediglich der ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung der IKK Nord.

Bitte beachte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Diesen Hinweis schließen
Diesen Hinweis schließen