Fünfte Übung

Fünfte Übung

Die Haltung der Schildkröte steht im YOGA für das Sich-Zurückziehen von der Welt, um im eigenen Inneren Schutz zu finden und die Sinnesorgane und die Gedanken zu beruhigen

  • Kommen Sie auf einer Matte in einen Sitz mit gegrätschten Beinen. Beugen Sie die Beine leicht an, so dass die Fußsohlen zueinander zeigen.
  • Schieben Sie die Arme unter den Beinen durch und versuchen Sie, eine Haltung zu finden, in der Sie die Unterarme am Boden ablegen können.
  • Lassen Sie auch Ihren Kopf sinken und ziehen Sie sich ganz in sich zurück. Atmen Sie tief und ruhig in den Bauchraum.