Selbsthilfe

Selbsthilfeförderung

Die IKK Nord unterstützt die Aktivitäten der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe.

In freiwilligen Zusammenschlüssen geben sich von Krankheit Betroffene oder deren Angehörige Mut, Rat und Unterstützung.

Im Rahmen der Selbsthilfe gibt es zwei Möglichkeiten der Förderung.

Kassenartenübergreifende Pauschalförderung

Bei der kassenartenübergreifenden Pauschalförderung fördern die Krankenkassen und Krankenkassenverbände die Selbsthilfegruppen, Landesverbände und Landesorganisationen der Selbsthilfe und die Selbsthilfekontaktstellen gemeinsam und einheitlich.

Zur Umsetzung der kassenartenübergreifenden Pauschalförderung gründeten die Krankenkassen und Krankenkassenverbände in Schleswig-Holstein die Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Schleswig-Holstein und in Mecklenburg-Vorpommern die Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Mecklenburg-Vorpommern. Die Federführerschaft dieser Arbeitsgemeinschaften wechselt jährlich. Im Jahr 2020 liegt die Federführung bei folgenden Krankenkassen:

In Schleswig-HolsteinIn Mecklenburg-Vorpommern
Für SelbsthilfegruppenFür Kontaktstellen und LandesorganisationenFür Selbsthilfegruppen, Kontaktstellen und Landesorganisationen

ARGE
Selbsthilfeförderung
Schleswig-Holstein

c/o AOK NordWest
Frau Krüger
Die Gesundheitskasse.
58079 Hagen

ARGE
Selbsthilfeförderung
Schleswig-Holstein

c/o SVLFG
KK Leistungen Kiel (30708)
Herr Blunck
Im Haspelfelde 24
30173 Hannover

ARGE
Selbsthilfeförderung
Mecklenburg-Vorpommern

c/o IKK Nord
Frau Rhein
Greifstr. 107
17034 Neubrandenburg

Die kassenartenübergreifende Pauschalförderung wird als finanzielle Unterstützung der originären selbsthilfebezogenen Aufgaben verstanden und zur Absicherung regelmäßig wiederkehrender Aufwendungen zur Verfügung gestellt.

Antragsfristen in Mecklenburg-Vorpommern:

  • Für Landesorganisationen und Kontaktstellen bis 31.12. des Vorjahres.
  • Für Selbsthilfegruppen bis 31.1. eines Jahres.
  • Für im Laufe des Jahres gegründete Gruppen bis 1.9.

Antragsfristen in Schleswig-Holstein:

  • Bis 31.1. eines Jahres
  • Für im Laufe des Jahres gegründete Gruppen bis 1.9.

Krankenkassenindividuelle Projektförderung

Im Rahmen der Projektförderung werden Vorhaben bzw. Aktivitäten der Selbsthilfe unterstützt, die zielorientiert ausgerichtet und zeitlich klar begrenzt sind. In Abgrenzung zur Pauschalförderung zeichnet sich die Projektförderung dadurch aus, dass sie solche Aktivitäten fördert, die über routinemäßige Aufgaben hinausgehen.

Antragsfrist: Projektanträge können das ganze Jahr über gestellt werden.

Ansprechpartner bei der IKK Nord:

Frau Rhein
IKK Nord
Greifstraße 107
17034 Neubrandenburg
Telefon 0395 4509-280
Telefax 0395 4509-290

Transparenz kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung in Mecklenburg-Vorpommern
Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung Gesamt 2013 bis 2018
Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung der Landesorganisationen 2013 bis 2018
Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung der Kontaktstellen 2013 bis 2018
Transparenz kassenartenübergreifende Gemeinschaftförderung in Schleswig-Holstein
Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung Gesamt 2013 bis 2018
Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung der Landesorganisationen 2013 bis 2018
Kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung der Kontaktstellen 2013 bis 2018
Transparenz kassenindividuelle Projektförderung
Kassenindividuelle Förderung der IKK Nord in Mecklenburg-Vorpommern in 2018
Kassenindividuelle Förderung der IKK Nord in Schleswig-Holstein in 2018

Weiterführende Informationen und Downloads

Weitere Informationen können Sie auch den Gemeinsamen Grundsätzen der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Förderung der Selbsthilfe entnehmen. Leitfaden zur Selbsthilfeförderung

Selbsthilfe-Antragsformulare für Mecklenburg-Vorpommern
Antrag auf Pauschalförderung für Kontakt-und Informationsstellen
Antrag auf Pauschalförderung für Landesorganisationen
Antrag auf Pauschalförderung für örtliche Selbsthilfegruppen
Antrag auf Projektförderung für Landesorganisationen
Antrag auf Projektförderung für örtliche Selbsthilfegruppen
Selbsthilfe-Antragsformulare für Schleswig-Holstein

Die Anträge für Schleswig-Holstein finden Sie auf der Internetseite der ARGE Selbsthilfeförderung Schleswig-Holstein unter: www.gkv-selbsthilfefoerderung-sh.de

Fotohinweis: © Wavebreakmedia ltd panthermedia.net

X

Nutzungshinweise

Nikk ist der neue Chatbot der IKK Nord, er beantwortet Ihre Fragen und steht Ihnen täglich 24 Stunden zur Verfügung. Der Chatbot befindet sich noch in einer Testphase und ist stetig in Entwicklung. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn noch nicht alles funktioniert. Die Antworten sind daher nicht rechtsverbindlich, sie dienen lediglich der ersten Information. Sie ersetzen nicht die fachliche Beratung der IKK Nord.

Bitte beachte auch unsere Hinweise zum Datenschutz.


Diesen Hinweis schließen
Diesen Hinweis schließen